Unternehmenscenter

Nachrichten

26.10.2021 - DGAP-Ad-hoc Hypoport SE: Hypoport Q3 2021: Umsatzwachstum um 18% auf 112 Mio. Euro...
19.10.2021 - DGAP-PVR Hypoport SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der ...
13.10.2021 - DGAP-News Hypoport SE: Plattformbasierte Geschäftsmodelle wachsen trotz ausgepr...
MEHR...

Termine

14.11.2022 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
08.08.2022 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
06.2022 Hauptversammlung
MEHR...

Unternehmensprofil

Die Hypoport SE mit Sitz in Lübeck ist Muttergesellschaft der Hypoport-Gruppe. Mit ihren rund 2.200 Mitarbeitern ist die Hypoport-Gruppe ein Netzwerk von Technologieunternehmen für die Kredit- & Immobilien- sowie Versicherungswirtschaft. Sie gruppiert sich in vier voneinander profitierende Segmente: Kreditplattform, Privatkunden, Immobilienplattform und Versicherungsplattform

Das Segment Kreditplattform betreibt mit dem internetbasierten B2B-Kreditmarktplatz Europace die größte deutsche Plattform für Immobilienfinanzierungen, Bausparprodukte und Ratenkredite. Ein vollintegriertes System vernetzt über 750 Partner aus den Bereichen Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe. Mehrere Tausend Finanzierungsberater wickeln monatlich über 35.000 Transaktionen mit einem Volumen von über 8 Mrd. Euro über Europace ab. Neben Europace fördern die Teilmarktplätze FINMAS und GENOPACE sowie die B2B-Vertriebsgesellschaften Qualitypool und Starpool das Wachstum der Kreditplattform. Zudem zählen auch die REM CAPITAL AG und die Fundingport GmbH mit ihrer Beratung und ihrem Finanzierungsmarktplatz für Firmenkunden (Corporate Finance) zum Segment Kreditplattform.

Das Segment Privatkunden vereint mit dem internetbasierten und ungebundenen Finanzvertrieb Dr. Klein Privatkunden AG und dem Verbraucherportal Vergleich.de alle Geschäftsmodelle, die sich mit der Beratung zu Immobilienfinanzierungen, Versicherungen oder Vorsorgeprodukten direkt an Verbraucher richten.

Das Segment Immobilienplattform bündelt alle immobilienbezogenen Aktivitäten der Hypoport-Gruppe außerhalb der privaten Finanzierung mit dem Ziel der Digitalisierung von Vermarktung, Bewertung, Finanzierung und Verwaltung von Immobilien.

Das Segment Versicherungsplattform betreibt mit SMART INSUR eine internetbasierte B2B-Plattform zur Beratung, zum Tarifvergleich und zur Verwaltung von Versicherungspolicen. Zudem werden dem Segment auch der Versicherungsbereich der B2B-Vertriebsgesellschaft Qualitypool sowie ePension, eine digitale Plattform für die Verwaltung betrieblicher Vorsorgeprodukte, zugeordnet.

Die Aktien der Hypoport SE sind an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet und seit 2021 im MDAX vertreten.

Geschäftsberichte

Annual financial report 2020 English 1.33 MB
Jahresfinanzbericht 2020 German 2.43 MB
Jahresfinanzbericht 2019 German 0.98 MB
Annual financial report 2019 English 0.90 MB
Jahresfinanzbericht 2018 German 1.14 MB

Quartalsberichte

Half-yearly financial report 2021 English 0.57 MB
Halbjahresfinanzbericht 2021 German 0.59 MB
Q1 statement / Q1 financial report 2021 English 0.43 MB
Q1 Mitteilung / Q1 Finanzbericht 2021 German 0.45 MB
Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2020 German 0.59 MB

Ansprechpartner

Jan H. Pahl

Heidestraße 8
10557 Berlin
Deutschland

ir@hypoport.de

Tel.:+49/3042086-1942
Fax.:+49/3042086-1999