Sprache

Markus Schädlich

Markus Schädlich ist Leiter der Region Asien/ Pazifik und Rest der Welt . In den zurückliegenden sieben Jahren hat er die Entwicklung der Jost Werke AG in Japan/Asien verantwortet. Sein Schwerpunkt war die Förderung des Wachstums, die Integration der Asien-Aktivitäten in die globale Unternehmensstrategie und Vorbereitung des Bereichs Asien für den Börsengang in 2017 . Davor hat er sich in einer in Japan ansässigen Unternehmensberatung mehrere Jahre auf das Management global agierender Firmen, Strategie-Implementierungs- und M&A Projekte fokussiert. Während dieser Zeit hatte er verschiedene Geschäftsführerfunktionen bei global agierenden Firmen inne (Karmann, Magna, Jungbunzlauer, IAV, Saferay etc.). Er begann seine Karriere 1995 bei Webasto, wo er ab 1998 den Bereich Thermosysteme in Japan und Korea aufgebaut hat und von dort aus zu Jost wechselte. Er hat Produktionstechnik an der TU München studiert. Bis 2018 war er Representative Director der Jungbunzlauer Japan Co. Ltd. und der Lamilux Japan Co. Ltd. Herr Schädlich wurde 2018 in den Vorstand der Stabilus S.A. berufen.

  Zurück zur Übersicht