DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft

Termine

Datum Beschreibung
27.11.2020 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
17.11.2020 Deutsches Eigenkapitalforum Online 16. bis 18. November 2020
02.09.2020 Herbstkonferenz 2020 ersatzweise als virtueller 1on1-Summit

Unternehmensprofil

Die DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG) ist ein führender Entertainment-Dienstleister und Anbieter von Live Entertainment in Europa und mit Konzerngesellschaften an 11 Standorten in ihren Kernmärkten Deutschland, Großbritannien, Irland und der Schweiz präsent. Als Live-Entertainment-Dienstleister mit integriertem Geschäftsmodell verfügt die DEAG über umfassende Expertise in der Konzeption, Organisation, Vermarktung und Durchführung von Live-Events.
Gegründet 1978 in Berlin und börsennotiert seit 1998, umfassen die Kern-Geschäftsfelder der DEAG heute die Bereiche Rock/Pop, Classics & Jazz, Family-Entertainment, Arts+Exhibitions und das Ticketing.
In 2019 wurden für über 4.000 Veranstaltungen mehr als 5 Mio. Tickets umgesetzt - ein kontinuierlich wachsender Anteil davon über die konzerneigenen E-Commerce-Plattformen "MyTicket" und „Gigantic.com“.
Mit ihrem starken Partnernetzwerk ist die DEAG hervorragend im Markt als international tätiger Live-Entertainment-Dienstleister positioniert.
Die Aktien der DEAG (ISIN: DE000A0Z23G6 | WKN: A0Z23G | Ticker-Symbol: LOUD) notieren im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse, dem Qualitätssegment der Deutschen Börse.

Ansprechpartner

Axel Mühlhaus

Eschersheimer Landstr. 42 - 44
60322 Frankfurt/M
Deutschland

deag@edicto.de,i.spychalski@deag.de,r.velke@deag.de

Tel.:+49 69 90 550 55-2
Fax.:

Diese Inhalte werden Ihnen präsentiert von unserem Kooperationspartner