H.P.I. Holding AG:


H.P.I. Holding AG / Jahresergebnis

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2007

+++ Umsatzsteigerung des H.P.I.-Konzerns um 17 Prozent auf fast EUR 50 Mio. +++ EBIT trotz stark gestiegener Rohstoffkosten, Einmalaufwendungen für das Listing an der
Frankfurter Wertpapierbörse sowie Zukunftsinvestitionen mit EUR 1,6 Mio. deutlich positiv
+++ Positiver Ausblick für das Geschäftsjahr 2008 bekräftigt
München, 05. August 2008: Die H.P.I. Holding AG (WKN: 600190; ISIN: DE0006001902) hat heute die Zahlen und den Geschäftbericht für das Jahr 2007 veröffentlicht. Die Umsätze des Konzerns konnten im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um EUR 7,1 Mio. oder 17 Prozent auf EUR 49,2 Mio. gesteigert werden. Besonders erfreulich ist die seit Jahren deutlich ansteigende Exportquote, die im Geschäftsjahr 2007 bei 26 Prozent lag. Das EBIT lag mit EUR 1,6 Mio. unter dem Vorjahreswert in Höhe von EUR 2,4 Mio. Vor allem stark gestiegene Rohstoffkosten im Berichtszeitraum, die jedoch im laufenden Geschäftsjahr vertraglich angepasst worden sind, Einmalaufwendungen im Zusammenhang mit dem Listing an der Frankfurter Wertpapierbörse sowie Investitionen und Anlaufkosten für mittel- bis langfristiges Unternehmenswachstum beeinflussten das Ergebnis.
'Im Geschäftsjahr 2007 konnten die übergeordneten strategischen Zielsetzungen für unsere beiden 100%igen Beteiligungen - Ausbau und Stärkung der jeweiligen Nischenbereiche - erfolgreich eingeleitet und umgesetzt werden. Dort streben wir auch weiterhin die Forcierung unserer Internationalisierungsstrategie sowie die Erweiterung unserer Kundenbasis an. Insgesamt gehen wir aufgrund der guten Rahmenbedingungen und der vertraglich bedingten Preiserhöhungen durch die Anpassung der Rohstoffkosten von steigenden Umsatz- und Ergebniszahlen für das Geschäftsjahr 2008 aus', so Jörg Rafael, Vorstand der H.P.I. Holding AG.
Der Geschäftsbericht kann ab sofort auf der Homepage unter http://www.hpiholding.de/investor_relations-berichte.html heruntergeladen werden.


Der Vorstand



Über H.P.I. Holding AG: 

Die H.P.I. Holding AG konzentriert sich auf den mehrheitlichen Erwerb von spezialisierten Produktionsunternehmen im Mittelstand. Dabei investiert die H.P.I. Holding AG in Nischenanbieter, die eine führende Position in ihrem jeweiligen Marktsegment besitzen. Über ein dauerhaftes Engagement und dem Einbringen von Know-how in den Bereichen Controlling, Kostenmanagement, Investition, Finanzierung und Expansion soll eine Wertsteigerung durch die strategische Weiterentwicklung realisiert werden. Derzeit hält die H.P.I. Holding AG zwei wesentliche Mehrheitsbeteiligungen. Hierzu gehören die August Berger Metallwarenfabrik GmbH – einem europaweiten Marktführer im Bereich der Spannringproduktion, die überwiegend beim Verschluss von Fässern zum Einsatz kommen – und die Zimmer & Kreim GmbH & Co. KG – einem Entwickler und Hersteller von Erodiermaschinen, Handlingsystemen und Softwarelösungen für die Werkzeug- und Formbauindustrie. Im Bereich der Systemanbieter – der Vernetzung von Erodiermaschinen und Handlingsystemen durch Software – ist Zimmer & Kreim technologischer Weltmarktführer. Die H.P.I. Holding AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im Open Market gelistet.


Unternehmenskontakt:

H.P.I Holding AG
Mannhardtstrasse 6  
D-80538 München 

Tel.: +49 (0)89 - 45 220 980 
Fax: +49 (0)89 - 45 220 9822 
info@hpi-holding.de
www.hpi-holding.de 


Investor Relations Kontakt:

GFEI Gesellschaft für Effekteninformationen mbH
Carl Bosch Haus
Hamburger Allee 26-28
60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 - 74 303 700
Fax: +49 (0)69 - 74 303 722
ir-hpi@gfei.de
www.gfei.de



05.08.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
 
Sprache:      Deutsch
Emittent:     H.P.I. Holding AG
              Mannhardtstr. 6 
              80538 München
              Deutschland
Telefon:      089 / 45 22 098 - 0
Fax:          089 / 45 22 098 - 22
E-Mail:       info@hpi-holding.de
Internet:     www.hpiholding.de
ISIN:         DE0006001902
WKN:          600190
Börsen:       Open Market in Frankfurt
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service