H.P.I. Holding AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab (News mit Zusatzmaterial)


H.P.I. Holding AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalerhöhung

26.09.2013 / 15:37


H.P.I Holding Aktiengesellschaft schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

26.09.2013

Die H.P.I. Holding Aktiengesellschaft hat ihre im August 2013 angekündigte Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre erfolgreich abgeschlossen. Die 5.200.000 neu herausgegebenen Aktien wurden zum Bezugspreis von EUR 1,35 je Aktie voll platziert. Die Zahl der ausgegebenen Aktien wird sich entsprechend von 15.600.000 auf 20.800.000 erhöhen. Die neuen Aktien werden nach Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister in die laufende Notierung der alten Aktien in das Teilsegment Entry Standard des Freiverkehrs der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen.

Die Kapitalerhöhung erfolgte gegen Bareinlagen. Der H.P.I. Holding Aktiengesellschaft fließen vor Emissionskosten EUR 7.020.000,00 an frischen Mitteln zu, die für den weiteren Ausbau des Beteiligungsportfolios verwendet werden sollen. Die H.P.I. Holding Aktiengesellschaft beabsichtigt, mit dem zufließenden Emissionserlös weitere Unternehmen zu erwerben oder Umfinanzierungen von bereits erworbenen Unternehmen durchzuführen.

Über die H.P.I. Holding Aktiengesellschaft (WKN 600190):
Die H.P.I. Holding Aktiengesellschaft mit Sitz in München ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft, die in erfolgsorientierte mittelständische Unternehmen investiert. Der Focus liegt dabei auf Nischenanbietern, die sich bereits eine führende Position in ihren jeweiligen Märkten erworben haben.

Die H.P.I. Holding Aktiengesellschaft verfügt über eine langjährige Erfahrung mit Produktionsbetrieben, ihrer Unternehmensführung und operativer wie strategischer Ausrichtung. Über ein dauerhaftes Engagement und das Einbringen von Know-how in den Bereichen Controlling, Kostenmanagement, Investition und Expansion soll der langfristige Ausbau von Wachstum und Ertrag gesichert werden.

Derzeit hält die H.P.I. Holding Aktiengesellschaft eine wesentliche Mehrheitsbeteiligung: Die August Berger Metallwarenfabrik GmbH (Berger-Gruppe) - ein weltweiter Marktführer im Bereich der Spannringproduktion, die überwiegend bei Verschluss von Fässern zum Einsatz kommt.

Unternehmenskontakt:
H.P.I. Holding AG, Mannhardtstrasse 6 / IV, 80538 München, Telefon: 089 / 45 22 098-0,
Fax: 089 / 4522098-22, info@hpi-holding.de.



Ende der Corporate News

+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=HOPFCAGEJD

Dokumenttitel: H.P.I. Holding AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab


26.09.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



232163  26.09.2013