Unternehmenscenter

Management

Aufsichts-/Verwaltungsrat

Marija Korsch (Vorsitzende des Aufsichtsrats) Lebenslauf
Thomas Hawel Lebenslauf
Petra Heinemann-Specht Lebenslauf
Klaus Novatius (Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats und Arbeitnehmervertreter) Lebenslauf
Richard Peters Lebenslauf
Dr. Hans Werner Rhein Lebenslauf
Prof. Dr. Stephan Schüller (Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats) Lebenslauf
Sylvia Seignette Lebenslauf
Elisabeth Stheeman Lebenslauf
Dietrich Voigtländer Lebenslauf
Prof. Dr. Hermann Wagner Lebenslauf
Beate Wollmann Lebenslauf

Richard Peters

Persönliche Angaben

Herr Richard Peters wurde am 27. März 1957 geboren, ist deutscher Staatsbürger und lebt in Kandel, Deutschland.

Funktion(en) bei der Aareal Bank

Richard Peters wurde im Jahr 2018 von der Hauptversammlung zum Mitglied des Aufsichtsrats der Aareal Bank AG bis zum Jahr 2023 wiedergewählt und befindet sich damit in seiner zweiten Amtsperiode. Er ist zudem Mitglied im Präsidial- und Nominierungsausschuss, im Prüfungsausschuss sowie im Technologie- und Innovationsausschuss.

Beruflicher Werdegang

Richard Peters ist Vorsitzender des Vorstands der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) in Karlsruhe. Seit Januar 1998 ist er bereits Mitglied des Vorstands der VBL. Zuerst war er dort zehn Jahre lang verantwortlich für die Kapitalanlagen, anschließend fünf Jahre lang für Versicherungen und Leistungen der VBL.

Richard Peters begann nach dem Studium der Rechtswissenschaften seine berufliche Laufbahn als Abteilungsleiter in der Abteilung Sozial- und Tarifpolitik der Hauptverwaltung der Karstadt AG in Essen. Nach seiner Verbeamtung durch den Freistaat Thüringen Anfang 1992 war Richard Peters drei Jahre lang als Personalreferent in der Oberfinanzdirektion in Erfurt tätig und übernahm dann für weitere drei Jahre die Verantwortung als Referatsleiter der Abteilung „Tarif- und Arbeitsrecht“ im Thüringer Finanzministerium.

Richard Peters verfügt durch seine Ausbildung und seinen beruflichen Werdegang über Expertise in Strategischer Planung, Risikomanagementsystemen, inkl. damit in Einklang stehender Vergütungssysteme, der Steuerung von Liquiditäts- und Beteiligungsrisiken, Abwicklung und Kontrolle von Handelsgeschäften, Beurteilung der Effektivität des Governance Frameworks, Personal- und Nachfolgeplanung, Unternehmenskommunikation, Rechnungslegung und Unternehmensberichterstattung, Facility und Organisation Management, Informations-Technologie, Transformation sowie Cyber-Risiken.

Weitere Organmandate

Richard Peters ist darüber hinaus Mitglied im Aufsichtsrat der Depfa Holding Verwaltungsgesellschaft mbH. Da die Liquidation dieser Gesellschaft vorbereitet wird, ist das Mandat inaktiv. Eine weitere Mitgliedschaft in einem vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremium nach § 125 Abs. 1 Satz 5 AktG besteht nicht.

Im Übrigen engagiert sich Richard Peters als Mitglied im Board of Directors der EAPSPI (European Association of Public Sector Pension Institutions) und als Vorstandsvorsitzender des VBLU e. V.

(Stand: 31. März 2019)