Unternehmenscenter

Management

Aufsichts-/Verwaltungsrat

Marija Korsch (Vorsitzende des Aufsichtsrats) Lebenslauf
Thomas Hawel Lebenslauf
Petra Heinemann-Specht Lebenslauf
Klaus Novatius (Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats und Arbeitnehmervertreter) Lebenslauf
Richard Peters Lebenslauf
Dr. Hans Werner Rhein Lebenslauf
Prof. Dr. Stephan Schüller (Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats) Lebenslauf
Sylvia Seignette Lebenslauf
Elisabeth Stheeman Lebenslauf
Dietrich Voigtländer Lebenslauf
Prof. Dr. Hermann Wagner Lebenslauf
Beate Wollmann Lebenslauf

Petra Heinemann-Specht

Persönliche Angaben

Frau Petra Heinemann-Specht wurde am 26. Januar 1968 geboren, ist deutsche Staatsbürgerin und lebt im Kreis Groß-Gerau.

Funktion(en) bei der Aareal Bank

Petra Heinemann-Specht ist seit dem 1. April 2018 Mitglied im Aufsichtsrat der Aareal Bank und Arbeitnehmervertreterin. Sie ist zudem Mitglied im Risikoausschuss. Da sie als Ersatzmitglied für York-Detlef Bülow, der seine Ämter zum 31. März 2018 niedergelegt hatte, in den Aufsichtsrat eingetreten ist, endet ihre erste Amtsperiode im Jahr 2020.

Beruflicher Werdegang

Petra Heinemann-Specht ist freigestelltes Betriebsratsmitglied sowie Mitglied im Wirtschaftsausschuss der Aareal Bank AG.

Petra Heinemann-Specht ist seit Oktober 1999 für die Aareal Bank tätig und hat verschiedene Positionen in der Marktfolge und der Treasury ausgeübt. Nach abgeschlossenem Abitur im Jahr 1988 absolvierte sie bis zum Jahr 1990 eine Ausbildung zur Bankkauffrau und studierte anschließend Rechtswissenschaften. Das zweite juristische Staatsexamen schloss sie im Jahr 1997 ab und arbeitete ab 1998 als Rechtsanwältin und spezialisierte Wirtschaftsjuristin für die Sparkasse Bodenwerder und anschließend bis zum Eintritt bei der Aareal Bank für die Kanzlei Joachim Lederle.

Sie verfügt durch ihre Ausbildung und ihren beruflichen Werdegang über Expertise in der Kreditportfolioverwaltung, der Abwicklung und Kontrolle von Handelsgeschäften, der Behandlung von Problemkrediten und der Intensivbetreuung von Krediten sowie in der Entwicklung, Qualität, Überwachung und Anwendung von Risikoklassifizierungsverfahren als auch in rechtlichen und regulatorischen Vorgaben.

Weitere Organmandate

Es bestehen keine weiteren Mitgliedschaften in Geschäftsleitungen, Aufsichtsräten oder vergleichbaren Exekutiv- oder Kontrollgremien.

(Stand: 31. März 2019)