Unternehmenscenter

Nachrichten

28.02.2020 - DGAP-Ad-hoc vPE WertpapierhandelsBank AG: Veränderung im Vorstand
17.12.2019 - DGAP-Ad-hoc BaFin beabsichtigt Aufhebung der Erlaubnis gemäß § 32 Abs. 1 KWG für B...
10.12.2019 - DGAP-Ad-hoc Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR
MEHR...

Termine

09.2017 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
07.2017 Hauptversammlung
05.2017 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss
MEHR...

Unternehmensprofil

Die vPE Bank ist ein global tätiges Finanzunternehmen mit Spezialisierung auf den börslichen und außerbörslichen Handel für private Anleger, professionelle Trader und Finanzinstitutionen. Partnern ermöglicht die Bank eine flexible Umsetzung ihrer Konzepte, zur Sicherung höchster Qualitätsstandards.
Das Finanzdienstleistungsunternehmen i.S.v. § 1a Abs. 1 Satz 2 Nr. 1,2, 3, 4 und 5 KWG verfügt über die Erlaubnis als Bankgeschäft das Finanzkommissionsgeschäft zu betreiben.
Die vPE Bank gehört der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandels-unternehmen (EdW) an und hat der BaFin den Grenzüberschreitenden Dienstleistungsverkehr in sämtlichen Ländern der EU angezeigt.
Die vPE Bank hat 11 Standorte in Deutschland und ihren Hauptsitz in München.

Geschäftsberichte

Jahresabschluss 2018 German 0.34 MB
Jahresabschluss 2017 German 1.69 MB
Jahresabschluss 2016 German 1.71 MB
Jahresabschluss 2015 German 1.96 MB
Jahresabschluss 2014 German 3.34 MB

Quartalsberichte

Halbjahresabschluss 2019 German 3.48 MB
Halbjahresabschluss 2018 German 1.30 MB
Halbjahresabschluss 2017 German 1.30 MB
Halbjahresabschluss 2016 German 1.28 MB
Halbjahresabschluss 2015 German 1.01 MB